EcoFlow DELTA Max 1600 und 2000 Watt. Vergleich & Funktionen

-

Spätestens seit den rechtlichen Neuerungen in diesem Jahr und den steigenden Strompreisen denken wohl noch mehr Menschen darüber nach, sich eine eigene Solaranlage oder ein Balkonkraftwerk anzuschaffen. Doch im Dschungel der Solartechnik finden sich Anfänger gar nicht so einfach zurecht. Vielen von uns wird zum Beispiels erst nach längerer Planung klar, wie sinnvoll ein Solarspeicher für die heimische Solaranlage ist. Dabei liegt das eigentlich auf der Hand, denn mit einem Solarspeicher hat Ihre Anlage zahlreiche wichtige Vorteile:

  • Die Solaranlage funktioniert als Notstromaggregat.
  • Sie können auch nachts oder bei schlechtem Wetter Solarstrom nutzen.
  • Sie sind unabhängiger von Netzbetreibern, können mehr Netzstrom einsparen und so auch mehr Kosten sparen.

In unserem Blog können Sie bereits viel über die Vorteile eine Solaranlage mit Speicher erfahren, zum Beispiel in diesem Artikel. Hier möchten wir uns heute einer ganz besonderen Powerstation widmen: Unserer EcoFlow DELTA Max, dem Solarstromspeicher für gehobene Ansprüche. Im Folgenden erfahren Sie alles über die Funktionsweise und die Vorteile der EcoFlow DELTA Max Powerstation mit 1600 und 2000 Watt.

ecoflow delta max 2000

Wie funktioniert eine EcoFlow DELTA-Powerstation und wofür ist sie gut?

Unsere EcoFlow DELTA-Powerstationen sind speziell für die Solarstromversorgung zuhause konzipiert worden. Sie sind tragbar und platzsparend konzipiert und fügen sich mit ihrem unauffälligen und modernen Design perfekt in Ihr Wohnambiente ein. Außerdem sind sie sowohl drinnen als auch draußen verwendbar und arbeiten besonders leise und emissionsfrei. Die EcoFlow DELTA-Powerstationen können Sie problemlos mit unseren Solarpanels sowie den Produkten von Drittanbietern verknüpfen. Außerdem hat unser EcoFlow-System eine innovative Besonderheit: Es ist flexibel skalierbar. Das heißt, Sie können die Leistung Ihrer EcoFlow DELTA-Powerstation jederzeit mit zusätzlichen Batterien erweitern.

Apropos Batterien: Alle EcoFlow DELTA-Powerstationen sind mit einer leistungsstarken Batterie sowie einem einzigartigen Batterieschutzsystem ausgestattet. Das sorgt dafür, dass Ihre Powerstation viele Jahre lang hervorragende Leistungen erzielt.

EcoFlow DELTA Max 2000 und 1600 – eine Powerstation für gehobene Ansprüche

Nach unserem Einstiegsmodell, der EcoFlow DELTA 2, ist die EcoFlow DELTA Max die nächstgrößere Powerstation der EcoFlow DELTA-Serie. Mit einem Gewicht von 22 kg und Abmessungen von 49,7 x 24,2 x 30,5 cm sind beide Modelle platzsparend und blockieren keinen wertvollen Wohnraum. Die Kapazität liegt – je nach Modell – bei 1600 bzw. 2000 Watt – lässt sich aber mit Batterien und EcoFlow DELTA Max Zusatzakkus noch deutlich erweitern, auf bis zu 6 kWh. Zahlreiche Managementsysteme (BMS, Überspannungsschutz, Überlastschutz, Übertemperaturschutz, Kurzschlussschutz, Niedertemperaturschutz, Niederspannungsschutz, Überstromschutz) sorgen dafür, dass Ihre EcoFlow DELTA Max jederzeit sicher und effizient arbeitet. Außerdem haben beide Modelle noch folgende Eigenschaften gemein:

  • Optimale Eignung als Notstromaggregat. Bevorraten Sie einfach eine große Menge Strom mit der EcoFlow DELTA Max, sodass Sie im Falle eines Stromausfalls perfekt versorgt sind.
  • Maximale Solar-Ladegeschwindigkeit von 800 W (bei Kombination mit 2 Solarpanels)
  • Praktische X-Boost-Technologie, mit Hilfe derer Sie nahezu alle Heimgeräte mit Strom versorgen können.
  • Intuitive Steuerung per App, die Ihnen gleichzeitig einen hervorragenden Überblick über Ihren Energieverbrauch sowie Optimierungspotentiale gibt. Noch nie war die eigene Solarstromerzeugung so einfach!
  • Extrem schnelle Aufladung von 0 auf 80 % in nur einer Stunde, mit Solarladung in 2 ½ Stunden, inklusive doppelter Lademöglichkeit. Wenn Sie Ihre EcoFlow DELTA Max noch schneller aufladen wollen, können Sie Wechselstrom mit dem Smart Generator, Wechselstrom mit Solarenergie oder den Smart Generator mit Solarenergie kombinieren.
  • Es ist möglich, mehrere Geräte gleichzeitig mit Ihrer EcoFlow DELTA Max zu betreiben.

Was kann ich mit der EcoFlow DELTA Max 2000 betreiben?

Wie der Name schon sagt, verfügt die EcoFlow DELTA Max 2000 über eine Kapazität von 2000 Watt. Sie kann als Backup-Stromquelle oder als unabhängige Stromversorgung für verschiedene Geräte und Anwendungen in Ihrem Zuhause verwendet werden.

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass eine 2000-Watt-Powerstation eine maximale Ausgangsleistung von 2000 Watt hat. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie dauerhaft 2000 Watt liefern kann, sondern dass dies nur die maximale Kapazität des Speichers ist. Die tatsächliche Leistung hängt von der Stromaufnahme der angeschlossenen Geräte ab. Sie können zum Beispiel Beleuchtungssysteme, Fernseher, Laptops, Kühlschränke, Ventilatoren und Klimaanlagen mit Ihrer EcoFlow DELTA Max 2000 betreiben. Die meisten dieser Geräte haben eine Leistungsaufnahme von weniger als 2000 Watt. Beleuchtungssysteme wie LED-Lampen benötigen nur wenige Watt, während Kühlschränke und Klimaanlagen aufgrund ihrer höheren Leistungsaufnahme mehr Energie benötigen. Ein kleiner Kühlschrank benötigt beispielsweise durchschnittlich 150 Watt, während eine Klimaanlage je nach Größe und Leistungsaufnahme zwischen 500 und 1500 Watt benötigt.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die verfügbare Leistung Ihrer EcoFlow-Solaranlage von der Sonneneinstrahlung abhängt. An einem sonnigen Tag kann Ihre Anlage mehr Energie produzieren und speichern, während an einem bewölkten Tag oder in der Nacht der Stromertrag begrenzt ist. Das heißt, Sie sollten sich vor der Anschaffung unbedingt Gedanken darüber machen, wie viel Strom Sie benötigen und wie Sie optimale Arbeitsbedingungen für Ihre Solarpanels sicherstellen. Weitere Informationen dazu finden Sie in folgendem Blogartikel. Auch unser EcoFlow-Expertenteam berät Sie selbstverständlich gerne.

Was kann ich mit der EcoFlow DELTA Max 1600 betreiben?

Grundsätzlich lassen sich mit der EcoFlow DELTA Max 1600 ähnliche Geräte betreiben wie mit der EcoFlow DELTA 2000, allerdings ist die Kapazität natürlich etwas niedriger. Wie bereits beschrieben, sollten Sie Ihren Stromverbrauch ermitteln, um herauszufinden, welche EcoFlow DELTA-Powerstation die richtige für Sie ist. Wenn Sie zum Beispiel für die Notstromversorgung eine Powerstation benötigen, rechnen Sie am besten einfach zusammen, welche Geräte Sie wie lange während eines Blackouts betreiben wollen und welchen Stromverbrauch diese in der Zeit haben. Schon wissen Sie, welche Kapazität Ihre Powerstation haben sollte. Mit Zusatzbatterien können Sie Ihre Lösung perfekt auf Ihre Strombedürfnisse abstimmen.

ecoflow delta max 1600

Mit welchen EcoFlow-Produkten kann ich meine EcoFlow DELTA Max kombinieren?

Grundsätzlich sind all unsere EcoFlow-Produkte untereinander kompatibel. Sie können also selbstverständlich sowohl unsere starren als auch unsere tragbaren und flexiblen Solarpanels ohne Probleme anschließen. Alle notwendigen Halterungen und Kabel finden Sie in unserem Sortiment. Empfehlenswert ist auch die Kombination mit einem Smart Home Panel, dass die Integration in Ihre Heimstromkreise regelt. Wenn Sie ein Balkonkraftwerk planen, empfehlen wir Ihnen unser EcoFlow PowerStream Balcony System[MSL1] . Dieses können Sie an Ihre Powerstation und Ihr Stromnetz anschließen, es entscheidet dann selbstständig, ob es gerade ökonomisch sinnvoller ist, Strom einzuspeisen oder die Powerstation zu laden.

Fazit – starten Sie mit EcoFlow in eine nachhaltige und sichere Zukunft

Unsere EcoFlow DELTA Max-Powerstationen eignen sich hervorragend für all diejenigen, die Wert auf eine sichere und umfassende Notstromversorgung legen oder immer einen Teil ihrer Geräte über Solarenergie versorgen wollen. Gerade in der heutigen Zeit, in der Strom immer teurer wird, kann sich letzteres sehr lohnen. Ihre Stromrechnungen lassen sich auf diese Weise nachhaltig reduzieren. Ob die EcoFlow DELTA Max 2000 oder 1600 besser für Sie geeignet ist, hängt davon ab, wie viel Strom Sie benötigen. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor der Planung umfassend mit Ihrem Strombedarf beschäftigen bzw. sich von unserem Expertenteam beraten lassen. Auch ein wenig Puffer sollte immer eingeplant werden, da optimale Bedingungen für Ihre Solaranlage naturgemäß nicht immer gegeben sind (z. B. nachts oder bei sehr schlechtem Wetter).

Egal, auf welches Produkt Ihre Entscheidung fällt: Mit EcoFlow starten Sie garantiert in eine nachhaltigere und sorgenfreie Zukunft. Sie können nicht nur erheblich bei Ihren Stromkosten sparen, sondern auch ruhiger schlafen, da Sie sich auch im Falle eines Stromausfalls gut abgesichert wissen. Außerdem leisten Sie mit der Anschaffung eines Solarstromspeichers einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zum Wohlergehen nachfolgender Generationen. Da dies eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe ist, gelten seit Januar 2023 maßgebliche Förderungen und Erleichterungen bei der Anschaffung einer Solaranlage. Auch deshalb lohnt es sich heute mehr denn je, in eine eigene Solaranlage zu investieren.

4/5 - (3 votes)
EcoFlow
EcoFlowhttps://de.ecoflow.com/
EcoFlow ist ein Unternehmen für tragbare Strom- und erneuerbare Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2017, hat EcoFlow seinen Kunden in über 85 Märkten, mit seinen DELTA- und RIVER-Produktlinien, von tragbaren Kraftwerken zu umweltfreundlichem Zubehör, sorgenfreie Energie geboten.

Artikel teilen

Danke, dass Sie dabei sind!
In Ihrem Posteingang wartet eine Überraschung auf Sie.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Neueste Beiträge

Mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein