Tragbares Solarpanel zur Stromversorgung vom Kühlschrank – welches Panel und welche Batterie werden benötigt?

-

Es gibt manche Dinge, deren enorme Bedeutung uns erst auffällt, wenn sie nicht mehr selbstverständlich gewährleistet sind. Dazu gehört es, jederzeit Zugriff auf frische und gekühlte Lebensmittel und Getränke zu haben. Gerade, wenn Sie zu denen gehören, die gerne Campen, im Wohnmobil unterwegs sind oder Segeln, haben Sie sich über dieses Thema sicherlich schon einmal Gedanken gemacht. Schließlich verbringen wir vorzugsweise in den Sommermonaten Zeit in der Natur, wenn es besonders warm ist und verderbliche Lebensmittel dringend gekühlt werden müssen. Auch zu einem gemütlichen Grillabend gehören für die meisten von uns ein gekühltes Bier oder eine eiskalte Limo einfach dazu.

Dass wir deshalb einen Kühlschrank dabeihaben müssen, steht außer Frage. Als Naturliebhaber möchten wir aber natürlich unsere geliebte Umwelt erhalten und ihr nicht durch unnötigen Energieverbrauch Schaden zufügen. Daher liegt es nahe, sich einmal damit zu befassen, wie wir unseren Campingkühlschrank mit nachhaltiger Energie versorgen können. Als Spezialisten für innovative und tragbare Solarlösungen möchten wir Ihnen im folgenden einfache Lösungen für nachhaltig gekühlte Getränke und Lebensmittel auf Ihrem Campingtrip vorstellen.

solarpanel für kühlschrank

Warum sollten Sie Ihren Kühlschrank im Wohnwagen mit einem Solarpanel betreiben?

Warum Sie auch unterwegs auf nachhaltige Energie setzen sollten, liegt eigentlich auf der Hand. Vor dem Hintergrund des zunehmenden Klimawandels können wir es uns einfach nicht mehr erlauben, Ressourcen zu verschwenden oder unnötig auf fossile Energien zurückzugreifen. Gleichzeitig gibt es aber noch weitere gute Gründe für Solarenergie:

  • Die Strahlen der Sonne sind völlig kostenfrei! So sparen Sie sich – wenn Sie erst einmal eine eigene Solaranlage besitzen – laufende Kosten.
  • Die Sonne scheint überall! So können Sie Ihren Wohnwagen-Kühlschrank mit Solarpanels auch mitten in der freien Natur aufladen.
  • Die Sonne macht unabhängig! Eine Aufladung mit Solarenergie ist auch abseits vom Camping-Platz möglich. So können Sie so lange in der Natur bleiben, wie Sie möchten, ohne sich Sorgen um Ihre Stromversorgung zu machen. Auch schwere Gasflaschen oder Batterien müssen Sie nicht mehr transportieren.

220V Kühlschrank mit Solar betreiben

Wir von EcoFlow haben uns umfassend mit nachhaltiger Energieversorgung beim Camping befasst und kennen daher die Anforderungen genau. Deshalb war es unser Ziel, eine Lösung zu entwickeln, mithilfe derer sich die typischen Haushaltsgeräte einfach und flexibel mit Strom versorgen lassen, ohne, dass Sie unnötigen Ballast mit sich herumschleppen müssen. Daher empfehlen wir Ihnen für die Energieversorgung eines typischen 220V-Campingkühlschranks unsere Powerstationen der RIVER 2-Serie. Die Powerstationen erhalten Sie in drei verschiedenen Ausführungen, wobei Sie mit der RIVER 2 Max Geräte mit einer Ausgangsleistung von 1000 W und der RIVER 2 Pro sogar Geräte mit einer Ausgangsleistung von 1800 W betreiben können.

camping kühlschrank mit solar betreiben

Wie funktioniert die Versorgung eines 220 V-Kühlschranks mit einem Solarpanel?

Die Gasflaschen haben hingegen den Vorteil, dass sie recht effektiv sind und auch große Flaschen, je nach Bedarf, transportiert werden können.
Allerdings ist auch Gas eine endliche Ressource und kann unterwegs zwar

Es gibt zwei Optionen, Kühlschränke auch unterwegs mit Solarenergie zu betreiben:

Entweder wird der Strom von der heimischen Solaranlage genutzt und zwischengespeichert oder Sie entscheiden sich dafür, das Wohnmobil mit einem eigenen Solarpanel aufzurüsten. Das Grundprinzip ist bei beiden Varianten gleich; zunächst wird mithilfe eines Solarpanels Sonnenlicht in Energie und diese anschließend in Wechselstrom umgewandelt.

Diese Energie kann entweder Haushaltsgeräte wie Ihren Kühlschrank direkt versorgen oder gespeichert werden, sodass sie für den späteren Gebrauch zur Verfügung steht. Bei der zweiten Variante ist es so auch möglich, Strom, der zuhause produziert wurde, mithilfe eines Speichermediums einfach mit auf den Campingtrip zu nehmen. Die Zwischenspeicherung hat außerdem den Vorteil, dass durch die Speicheroption so gut wie kein Strom verschwendet wird.

Die zweite Option bietet jedoch die Möglichkeit, Ihren Solargenerator jederzeit wieder aufzuladen. Wenn Sie eine feste oder tragbare Solaranlage, z. B. das EcoFLow 220W Solar Panel, in Ihren Camper integrieren, können Sie jederzeit Strom selbst generieren und gerade an besonders heißen und sonnigen Tagen sicher sein, dass Ihre Kühlung nicht ausfällt.

Welches Solarpanel ist das richtige, um einen 12V-Kühlschrank mit Solarenergie zu betreiben? Welches Solarpanel ist passend für meinen Kühlschrank?

Grundsätzlich sind Sie mit den Solarpanels von EcoFlow besonders flexibel. Wir bieten Ihnen extra für das Camping faltbare und flexible Lösungen, die sich einfach verstauen lassen und besonders wenig Gewicht auf die Waage bringen. Aber auch starre Solarpanels, mit denen Sie z. B. zuhause Strom erzeugen können, um diesen dann für Ihre Touren zu speichern, führen wir im Sortiment. Alle Solarpanels sind selbstverständlich größtenteils aus recyclebaren Materialien und sehr witterungsbeständig, sodass Sie eine lange Lebensdauer voraussetzen können.

Tipps, um einen Kühlschrank mit einem Solarpanel betreiben zu können:

Wenn Sie planen, Ihren Kühlschrank mit Solarenergie zu betreiben, sollten Sie sich als erstes die Frage stellen, was für einen Kühlschrank Sie genau verwenden, wie groß dieser ist und welche Energieeffizienz er mitbringt. Grundsätzlich lassen sich energieeffizientere Kühlschränke natürlich mit deutlich weniger Strom betreiben, sodass mehr von Ihrem selbst erzeugten Strom für andere Haushaltsgeräte übrig bleibt.

Um den Verbrauch möglichst gering zu halten, gibt es außerdem ein paar Tipps und Tricks, die Sie befolgen können:

  • Wenn Sie einen alten Kühlschrank nutzen, überlegen Sie besser, ob Sie auf ein energieeffizienteres Modell umsteigen können, denn das spart erheblich an Energie.
  • Die größte Energieleistung wird dafür aufgewendet, die Lebensmittel erst einmal auf Kühlschranktemperatur runterzukühlen. Wenn die Kühlware nur kühl gehalten werden muss, ist der Energieverbrauch dagegen deutlich geringer. Kühlen Sie die Lebensmittel daher am besten schon zuhause vor, bevor Sie den Camper beladen. Achten Sie auch aus gesundheitlichen Gründen unbedingt darauf, dass die Kühlkette eingehalten wird.
  • Lassen Sie die Tür des Kühlschranks nicht offen stehen, machen Sie sich vor dem Öffnen der Tür Gedanken darüber, was genau Sie im Kühlschrank suchen und machen Sie ggf. auch Ihren Kindern klar, dass es wichtig ist, die Tür möglichst durchgehend geschlossen zu halten
  • Versuchen Sie, die Umgebungstemperatur im Camper selbst gering zu halten. Dies kann zum Beispiel durch regelmäßiges Lüften gewährleistet werden.
  • Außerdem empfiehlt es sich, von einem Absorber-Kühlschrank auf einen Kompressor-Kühlschrank umzusteigen. Absorber-Kühlschränke verbrauchen nämlich bis zu fünfmal so viel Energie, wie Kompressor-Kühlschränke benötigen. Viele Kompressor-Kühlschränke bringen außerdem eine Vorrichtung mit, um im Notfall die Energieversorgung mit Gas zu gewährleisten, falls Ihre Solarlösung z. B. bei schlechtem Wetter doch einmal nicht ganz ausreicht.
kühlschrank solar betreiben
EcoFlowhttps://de.ecoflow.com/
EcoFlow ist ein Unternehmen für tragbare Strom- und erneuerbare Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2017, hat EcoFlow seinen Kunden in über 85 Märkten, mit seinen DELTA- und RIVER-Produktlinien, von tragbaren Kraftwerken zu umweltfreundlichem Zubehör, sorgenfreie Energie geboten.

Share this article

Recent posts

Mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein