Welches Solarpanel sollten Sie für Camping und Ihr Zelt wählen?

-

Erfahrene Camper wissen, dass sie ihre elektronischen Geräte auch ohne Stromnetz verwenden können, falls sie im Besitz von effizienten Solarmodulen sind. Die Technologie hat im Bereich Photovoltaik in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Mit der richtigen Einrichtung kannst du dabei nicht nur einen Mini-Kühlschrank mit Strom versorgen, sondern auch essenzielle Geräte wie Mobiltelefone oder Laptops am Laufen halten. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Solarmodul und die Energie der Sonne. Das richtige Solarpanel für Camping auszusuchen ist jedoch nicht immer einfach. Dieser Artikel gibt dir eine kompakte Übersicht, auf was du beim Kauf eines Solarmoduls fürs Camping achten solltest und welche Art Solarmodul am besten für dich geeignet ist.

camping solar komplettanlage

Was ist ein Camping Solarpanel und wie funktioniert es?

Solarmodule bestehen aus kleinen Solarzellen, die zur Sonne hin ausgerichtet sind und Sonnenergie auf effiziente Art und Weise auffangen. Sobald die Sonnenstrahlen auf die Module treffen, werden Elektronen freigesetzt, die durch die in den Modulen enthaltenen Leiter fließen. Die einzelnen Solarzellen bilden zusammengeschlossen demnach ein Solarmodul. Dabei können mehrere Module zusammengeschlossen werden, um eine noch größere Solaranlage zu bilden. Je mehr Module dabei zusammengeschlossen werden, desto höher die Energie- und Stromerzeugung.

Camping Solarpanel sind dementsprechend Module, die flexibel und transportfähig sind und dabei im Freien für die Stromerzeugung genutzt werden können. Die meisten Module sind wasserresistent, was den Gebrauch unter freiem Himmel optimal macht. Tragbare Solarmodule sind ideal, wenn du oft zelten gehst und dabei Strom benötigst, der deine Geräte und Apparaturen wie Mobiltelefone oder Laptops am Laufen hält. Aufgrund ihrer kompakten Größe ermöglichen sie höchste Mobilität und erweisen sich dadurch als idealer Reisebegleiter, der einfach und unkompliziert verstaut werden kann.

Worauf du beim Kauf vom Solarpanel für das Camping achten musst

Egal ob du auf der Suche nach einer tragbaren Solaranlage für dein Zelt bist oder du lediglich ein kleines Solarmodul benötigst, dass all deine wichtigen elektronischen Geräte mit Strom versorgen soll, informiere dich vorerst über die wichtigsten Eigenschaften und Spezifikationen deines gewünschten Solarmoduls.

Effizienz und Leistung

Die Effizienzwerte und Leistungsstärke eines Moduls sind die wichtigsten Eigenschaften, die du beim Kauf eines Moduls berücksichtigen musst. Der Effizienzwert wird in der Regel in Prozenten angegeben, wobei eine höhere Effizienz bedeutet, dass das Modul eine solide Leistung im Verhältnis zu seiner Größe erbringen kann. Stelle daher sicher, dass du ein Solarmodul auswählst, dass leistungsstark ist und dabei nicht zu viel Platz einnimmt. Besonders beim Camping steht dir in der Regel nicht viel Platz zur Verfügung, wobei eine kleinere Solaranlage die optimale Wahl ist. Ebenfalls spielt das Klima, in dem du dich aufhalten möchtest, eine wichtige Rolle. Weißt du beispielsweise im Voraus, dass du dich in Regionen aufhalten wirst, die sonnenarm sind, solltest du unbedingt in eine leistungsstärkere Solaranlage investieren.

Tragbarkeit

Da du das Camping Solarpanel von Platz zu Platz transportieren musst, solltest du sicherstellen, dass eine einfache und flexible Tragbarkeit sichergestellt ist und die Installation des Moduls einfach verstanden werden kann. Einige Anlagen sind zusammenklappbar und können bequem in einer Tasche transportiert werden, wobei andere eine etwas mühsamere und fürs Camping nicht geeignete Anwendung voraussetzen. Kläre deshalb unbedingt ab, ob du mit dem Modul deiner Wahl auch reisen kannst und auf welche Art und Weise es verstaut werden kann.

Gewicht (Besonders wichtig bei Camping Solarpanel)

Ähnlich wie bei der Tragbarkeit, hat das Gewicht in der Regel damit zu tun, welche Art von Camping du üblicherweise unternimmst und wo das Solarmodul dabei aufgestellt werden soll. Wenn du dich oft in den Bergen befindest und dabei längere Strecken zu Fuß überquerst, solltest du nach kleineren Solarmodulen Ausschau halten, die leicht und flexibel sind und du dich dabei nicht zu sehr belastest. Wenn du jedoch mit einem Fahrzeug oder Wohnmobil unterwegs bist, kannst du zwar nach größeren Modellen Ausschau halten, stelle jedoch sicher, dass sie aufgrund ihres Gewichtes keine Schäden am Fahrzeug verursachen.

Die besten Solarmodule fürs Campen

Wir stellen dir die drei besten Solarmodule fürs Camping vor, damit auch du tragbaren Strom generieren kannst, egal wo du dich befindest.

EcoFlow 400W Tragbares Solarpanel

Was den EcoFlow 400W zu einem der besten Solarmodule macht, ist seine hohe Leistungsfähigkeit. Dieses tragbare und zusammenklappbare Solarmodul ist die perfekte Ergänzung für dein Zelt oder deinen Campingplatz. Mit überdurchschnittlich hoher Solarleistung und verbessertem Wirkungsgrad von 23 % ladest du deine mobile Batterie noch schneller auf als bisher. Mit einem kompakten Design ist dieses 400-W-Solarmodul der ideale Reisegefährte für jedes Gelände und vollbringt seine Leistung in jeder Wetterlage. Das Modul kommt mit einer Schutzhülle, die das Verstauen einfach und unkompliziert macht.

  • Nennleistung: 400 W
  • Zellentyp: Monokristallines Silizium
  • Abmessungen: 105.8 x 236.5 x 2.5cm
  • Open Circuit Voltage: 48V (Vmp 41V)
  • Kurzschlussstrom: 11A (Imp 9.8A)
  • Gewicht (Solarpanel): Ca. 16 kg
  • Gewicht (mit der Tasche): Ca. 19 kg
camping solaranlage

EcoFlow 110W klappbares Solarpanel

Das EcoFLow 110W Solarpanel gehört zu den besten PV-Modulen und macht Stromerzeugung zum Kinderspiel. Das leichte und tragbare Design machen es zum perfekten Outdoor-Gefährten und ist die ideale Wahl, für kürzere Campingausflüge. Der dazugehörige faltbare Ständer ermöglichen eine Winkeleinstellung von 0 bis zu 180 Grad. Der EcoFlow 110W ist vollkommen wasserdicht und ist mit einem Kabel ausgestattet, das die Kopplung zum Generator vereinfacht. Das kompakte Design macht dieses Modell äußerst tragfähig und stellt sicher, dass du wahrend Wanderungen nicht zu sehr belastet wirst.

  • Abmessungen (ausgeklappt): 178.5 × 42.0 × 2.5 cm
  • Abmessungen (geklappt): 42.0 × 48.0 × 2.5 cm
  • Gewicht: 6 kg (Solarpanel 4 kg)
  • Garantie: 12 Monate
  • Nennleistung: 110W (±5W)
  • Zellentyp: Monokristallines Silizium
  • Betriebs- und Lagertemperatur: −20°C to 85°C

EcoFlow 220W Bifaziales Solarpanel

Das tragbare bifaziale 220-W-Solarmodul von EcoFlow brilliert gleich zweiseitig. Mit einer Vorderseite, die 220-W und einer Rückseite, die 155-W aufweist, kannst du gleicht bis zu 25% mehr Sonnenenergie einfangen und deine tragbare Batterie noch schneller aufladen. Das dünne Design aus Hartglas macht dieses Modell fünfmal widerstandsfähiger als vergleichbare Module, was ideal für Campen unter freiem Himmel ist.

  • Abmessungen: 82 x 183 x 2.5cm
  • Gewicht: ca. 9,5 kg
  • Nennleistung: Vorderseite: 220 W/Rückseite: 155 W
  • Zellentyp: Monokristallines Silizium
  • Open Circuit Voltage: 21,8V (Vmp: 18,4V)
  • Kurzschlussstrom: Vorderseite: 13 A (Imp 12,0 A)/Rückseite: 8,8 A (Imp 8,4 A).
EcoFlowhttps://de.ecoflow.com/
EcoFlow ist ein Unternehmen für tragbare Strom- und erneuerbare Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2017, hat EcoFlow seinen Kunden in über 85 Märkten, mit seinen DELTA- und RIVER-Produktlinien, von tragbaren Kraftwerken zu umweltfreundlichem Zubehör, sorgenfreie Energie geboten.

Share this article

Recent posts

Mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein