Abgesichert und zukunftsorientiert – so erhalten Sie eine komplett autarke Stromversorgung für Ihr Einfamilien-Haus

-

Stellen Sie sich einmal vor, in Ihrer Gegend gibt es einen Stromausfall – und Ihnen ist es völlig egal, da Ihre Elektrogeräte einfach weiterlaufen. Ihre Nachbarn und Freunde erhalten hohe Stromrechnungen. Sie dagegen müssen gar nichts nachzahlen. Was erst einmal nach einem Traum klingt, ist mit ein wenig Planung tatsächlich möglich. Die Lösung ist ein stromautarkes Haus!

autarke stromversorgung haus

Wie funktioniert die komplett autarke Stromversorgung eines Einfamilienhauses?

Eine komplett autarke Stromversorgung bedeutet, dass Sie den gesamten Strom, den Ihr Einfamilienhaus benötigt, selbst produzieren. Nicht zu verwechseln ist diese Art der Autarkie mit vollständig autarken Häusern, bei denen auch die Wasser-, Wärme- und Nahrungsmittelversorgung völlig unabhängig von der umliegenden Netz- und Infrastruktur geregelt sind. Letzteres ist natürlich deutlich schwieriger zu bewerkstelligen als die autarke Stromversorgung, die mit überschaubarem Aufwand erreicht werden kann. Dafür ist es notwendig:

–       den Energiebedarf Ihres Hauses zu ermitteln

–       sich für eine oder mehrere Arten der autarken Stromerzeugung zu entscheiden

–       die notwendigen Anschaffungen und Installationen vorzunehmen

Ermitteln Sie den Energiebedarf Ihres stromautarken Hauses

Der Energiebedarf Ihres stromautarken Hauses hängt unter anderem von der Größe des Hauses, der Zahl der darin wohnenden Personen sowie der Energieeffizienz Ihrer Elektrogeräte ab. Am einfachsten ermitteln Sie ihn, indem Sie einen Blick auf Ihre vorherigen Stromrechnungen werfen. Sollten Sie Ihr neues Haus erst beziehen, ist das natürlich nicht ganz so sinnvoll. Hier können Schätzungen weiterhelfen.

Einen guten Richtwert können Sie mit folgender Formel erhalten:

Addieren Sie

–       die Wohnfläche Ihres Hauses in qm² x 9 kWh

mit der

–       Anzahl der Personen im Haushalt x 200 kWh

mit der

–       Anzahl aller größeren Elektrogeräte x 200 kWh.

(Achtung, bei elektrischer Warmwasserversorgung müssen 550 kWh pro Person gerechnet werden.)

Durchschnittlich verbraucht ein Drei-Personen-Haushalt ca. 3700 bis 5000 kWh im Jahr.

Finden Sie die richtige erneuerbare Energiequelle für Ihr stromautarkes Haus

Als Energiequelle für die komplett autarke Stromversorgung Ihres Einfamilienhauses kommen zahlreiche Möglichkeiten in Betracht. Bei EcoFlow sind wir der Meinung, dass Sie für Ihr stromautarkes Haus unbedingt auf erneuerbare Energien zurückgreifen sollten – schließlich fürchten wir uns alle vor den Folgen des Klimawandels. Mit der Nutzung erneuerbarer Energien leisten Sie einen Beitrag dazu, dass auch Ihre Kinder und Enkelkinder noch eine intakte und lebenswerte Umwelt vorfinden. Damit stehen folgende Energiequellen zu Auswahl:

–       Solarenergie

–       Windenergie

–       Thermoelektrik (Nutzung von Abwärme)

–       Wasserkraftwerk

–       Energie-Mix aus mehreren der genannten Quellen

Gerade für die Nutzung von Wind- und Wasserenergie sind größere Installationen – im Fall des Wasserkraftwerks auch ein nutzbares Gewässer – notwendig. Die einfachste und am besten erprobte Art der autonomen Energiegewinnung ist daher nach wie vor die Nutzung von Solarenergie.

Warum ist Solarenergie richtig für Ihr stromautarkes Haus?

Solarenergie können Sie für Ihr stromautarkes Haus nutzen, indem Sie Solarpanels installieren, die mithilfe des photovoltaischen Effekts Sonnenlicht in Energie verwandeln. Weiterhin benötigen Sie noch eine Powerstation bzw. Batterien, die die erzeugte Energie in Wechselstrom umwandeln und speichern. Werden diese dann an Ihre Heimstromkreise angeschlossen, können Sie jederzeit auf Ihre selbst erzeugte Energie zurückgreifen.

Vorteile von Solarenergie für Ihr stromautarkes Haus
Einfache InstallationNachhaltige EnergieKeine laufenden KostenSicher, leise und emissionsfrei

Was benötigen Sie, um Ihr Haus unabhängig mit Energie zu versorgen?

EcoFlow bietet Ihnen zahlreiche Produkte, mithilfe derer Sie eine sichere und verlässliche Solarstromversorgung Ihres autarken Einfamilienhauses sicherstellen können.

Das Herzstück Ihrer heimischen Solaranlage – das Solarpanel

Um Sonnenlicht in Strom umzuwandeln, benötigen Sie zunächst einmal ein oder mehrere in Reihe geschaltete Solarpanels. EcoFlow bietet Ihnen hochwertige Lösungen in flexibler und starrer Ausführung mit Leistungen zwischen 100 und 400 W. Die tragbaren, nahtlos gearbeiteten Solarpanels bieten Ihnen ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Flexibilität. Neigungswinkel und Ausrichtung können Sie mit unseren Produkten so einrichten, dass Sie jederzeit eine optimale Leistung bei der Stromerzeugung erhalten. All unsere Solarpanels sind selbstverständlich zu einem großen Teil recyclebar, absolut witterungsbeständig und so konzipiert, dass ein besonders schnelles Aufladen Ihrer Solargeneratoren möglich wird. Auch bei unberechenbarem Wetter können Sie sich dank der Maximum Power Point Tracking-Technologie auf Ihre Lösung von EcoFlow verlassen.

Leistungsfähige Powerstations

Unsere Powerstation des DELTA-Serie wurden extra dafür entworfen, Ihre heimische Stromversorgung unabhängig von Netzanbietern zu garantieren. Wenn Sie sich wirklich eine völlig unabhängige Stromversorgung wünschen, die zu einem großen Teil über Solarenergie läuft, benötigen Sie eine ausgesprochen leistungsfähige Powerstation und Batterien mit hoher Speicherkapazität. Unser EcoFlow DELTA Pro ist dafür die beste Wahl. Diese Powerstation hat eine Grundkapazität von 3,6 kWh, die bei Bedarf mit Zusatzakkus, Smart Generators und dem Smart Home-Modul sogar auf 25 kWh erweitert werden kann

EcoFlow DELTA Pro
TragbarEinfache BedienungVerlässliche Stromerzeugung
Extrem schnelle Aufladung durch 6 verschiedene LademethodenKompatibel mit nahezu allen elektrischen GerätenIntegrierbar in Ihre Heimstromkreise

Sie verwenden eine andere Form der Stromversorgung für Ihr stromautarkes Haus, möchten diese allerdings mit Solarenergie absichern oder ergänzen?

Flexible Anpassung an Ihren Strombedarf mit praktischen Power Kits

Unsere Power Kits mit Kapazitäten von 2 kWh bis 15 kWh sind als weltweit erste hochintegrierte Plug-and-Play-Stromversorgungslösung mit 48 V ideal geeignet, um kleine Häuser mit Strom zu versorgen. Als platzsparende und einfach zu installierende Lösung sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Speicherkapazitäten passgenau an Ihren Bedarf anpassen können.

komplett autarke stromversorgung eines einfamilienhauses

Warum jeder über eine komplett autarke Versorgung seines Einfamilienhauses nachdenken sollte

Wenn Sie Ihren Strom auf die herkömmliche Variante – also über das Stromnetz – beziehen sind Sie vor allem eins: Völlig abhängig von den Leistungen der Stromanbieter. Wenn wir darüber nachdenken, wie ärgerlich bereits ein einzelner Stromausfall sein kann, ist es eigentlich verwunderlich, das wir uns dieser Situation immer noch aussetzen. Stellen Sie sich vor, Ihr Kühlschrank taut ungehindert ab oder Sie verpassen ein wichtiges Online-Meeting, weil Ihr PC keinen Strom mehr hat. Keine schöne Vorstellung? Mit einem stromautarken Haus haben Sie es selbst in der Hand, sich gegen solche Unannehmlichkeiten abzusichern.

Wenn Sie auf nachhaltige Energien setzen, übernehmen Sie aktiv Verantwortung für eine intakte Umwelt und machen sich gleichzeitig unabhängig. Gerade in Zeiten steigender Strompreise und zunehmender Stromausfälle ist dies ein besonders gutes Gefühl. Nach einer einmaligen Investition in Ihre Solaranlage kommen zudem keine weiteren Kosten mehr auf Sie zu. Jährliche Stromnachzahlungen sind endlich Geschichte.

Trauen Sie sich also und werden Sie unabhängig!

EcoFlowhttps://de.ecoflow.com/
EcoFlow ist ein Unternehmen für tragbare Strom- und erneuerbare Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2017, hat EcoFlow seinen Kunden in über 85 Märkten, mit seinen DELTA- und RIVER-Produktlinien, von tragbaren Kraftwerken zu umweltfreundlichem Zubehör, sorgenfreie Energie geboten.

Share this article

Recent posts

Mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein