Solarpanel faltbar: Das sind die Vorteile

-

Zweifelsohne ist das Solarpanel eine großartige Erfindung. Sie ist derzeit eine der wenigen Alternativen für die Erzeugung wiederverwertbarer Energie. Vielleicht weiß nicht jeder, dass das erste Solarpanel aus dem 19. Jahrhundert stammt und von dem französischen Physiker Alexandre Edmond Becquerel erfunden wurde. Dem Prototyp gelang es nicht, eine große Menge an Energie zu erzeugen, aber wie bei allen Dingen braucht es Zeit und Geduld.

1954 dann wurde in den Bell Laboratories von den Wissenschaftlern Gerald Pearson, Daryl Chapin und Calvin Fuller die erste Silizium-Solarzelle entwickelt, die in der Lage war, messbaren elektrischen Strom zu erzeugen.

In den 1970er Jahren wurden Photovoltaikmodule langsam kommerzialisiert, auch aufgrund der Ölkrise, die die Welt in jenen Jahren erschütterte.

Doch genug Geschichte kommen wir zu den Fakten. Ecoflow stellt heute nicht nur die besten Solarmodule her, sondern auch faltbare Solarmodule, die ein echtes Highlight sind.

faltbares solarmodul

Was sind die Vorteile wenn das Solarpanel faltbar ist?

Auf einem Roadtrip:

Wenn ein Solarpanel faltbar ist, handelt es sich um einen großen Vorteil. Stellen Sie sich vor, Sie packen für Ihren nächsten Road Trip und können Ihren Solarpanel ganz gemütlich in Ihren Kofferraum verstauen. Was gibt es Schöneres, als nach einer stundenlangen Reise mit dem Wohnmobil oder Auto anzukommen und das Solarmodul bequem aus dem Kofferraum zu nehmen und zu öffnen? Keiner möchte wenn er Ferien macht unnötigen Stress haben, denn in solchen Momenten möchte man nur entspannen. Aber nicht nur das: Wenn wir etwas wie ein Zelt oder einen Schlafsack öffnen, ist es oft einfach, es auszupacken, aber das Verstauen ist sehr kompliziert. Mit diesen faltbaren Solarmodulen ist das nicht der Fall.

Zuhause:

Wenn Sie jedoch nicht auf einem Ausflug in der Natur sind, können Sie es sicher in Ihrem Schrank, im Werkzeugschuppen oder wo immer Sie Platz haben, aufbewahren. Ja, denn da es faltbar ist, kann man es aufbewahren, wo immer man will, viel Platz braucht man dafür nicht.

Heute möchten wir Ihnen einige der Solarmodule vorstellen, die das Unternehmen EcoFlow anbietet. Wir haben uns überlegt, vier verschiedene Typen zu beschreiben, die sich durch die physische Größe des Objekts und die Leistung in Watt, die es bietet, unterscheiden. Das sind die einzigen Unterschiede der Produkte, denn wenn es etwas gibt, das alle EcoFlow-Produkte gleich macht, dann sind es Qualität und Zuverlässigkeit.

Faltbares Solarmodul: Verschiedene Modelle und Größen im Überblick:

Faltbares Solarmodul 110W:

Dieser Apparat hat einen Gummigriff, der seinen Transport erleichtert und ihn somit zum perfekten Reisepartner macht. Doch gehen wir der Reihenfolge nach:

Mit dem EcoFlow 110W Solarmodul sind Sie vollkommen unabhängig vom Stromnetz. Dieser Solarpanel ist mit effizienten monokristallinen Siliziumzellen hergestellt und kann tragbare Stromstationen und Ihre elektrischen Geräte aufladen.

Außerdem ist dieser Solarpanelmit den meisten Generatoren kompatibel.

Mit dem Solar-zu-XT60-Ladekabel können Sie die tragbaren Stromstationen der Serien DELTA und RIVER aufladen; im Vergleich zu anderen Solarmodulen können Sie mit der Verkettungsfunktion Solarmodule mit dem parallelen Kabel aneinanderketten. Damit erhalten Sie reichlich Energie für Ihren Generator.

Mit einer führenden Umwandlungsrate von 23 % ist dieses tragbare Solarmodul viel leichter und ca. 10 % kleiner als ähnliche tragbare Solarmodule, die Sie auf dem Markt erwerben könnten. Was bedeutet das konkret? Sie haben eine schnellere und einfachere Aufladung, egal wo Sie sich befinden und obendrein ein viel kleineres Gerät.

Faltbares Solarpanel: Das ideale Solarpanel faltbar beim Camping

Das EcoFlow 60W-Solarpanel ist faltbar, tragbar, kompakt und wiegt nur 4 kg. Ob beim Camping oder bei Outdoor-Aktivitäten. Sie klappen das Solarmodul aus und können in Sekundenschnelle Solarstrom gewinnen.

Dieses faltbare Solarpanel wurde dafür entwickelt, damit, wenn Sie es mit einer EcoFlow-Kraftstation verbinden, zu jeder Tageszeit maximale Leistung erzeugen können. Das Solarmodul hat einen hohen Umwandlungswirkungsgrad von 21-22 %, und der Algorithmus des EcoFlow MPPT-Kraftwerks sorgt für eine verbesserte Leistung in kalten und bewölkten Umgebungen innerhalb des Betriebsbereichs.

Nicht nur, denn das Kickstand Case schützt es während des Transports. Die Tragetasche dient auch als Ständer, mit dem Sie das Solarkraftwerk in jede beliebige Richtung und Ausrichtung bringen können, sodass mehrere Solarmodule ungehindert miteinander verbunden werden können.

Abgesehen davon, ist dieses Gerät dank des nahtlosen, einteiligen Designs, komplett wasserdicht. Eine ETFE-Folie bietet zusätzlichen Schutz vor ultraviolettem Licht und verlängert die Lebensdauer des Produkts.

220W River Solarpanel – klappbar

Ein kompaktes und sehr handliches Produkt. Im Gegensatz zu anderen 220W-Photovoltaikmodulen ist dieses rund 10% kleiner und gibt Ihnen so die Möglichkeit, es einfach in Ihrem Auto oder Ihrem Camper zu lagern.

Es besteht aus gehärtetem Glas, welches es fünfmal widerstandsfähiger macht. Außerdem hält es eine Hitze bis zu knappe 150° Celsius aus. Die IP68-Zertifizierung macht es hundertprozentig Wasser- und staubdicht.

Das 220W Bifacial Portable Solar Panel von EcoFlow ist zwei in einem. Mit einer 220W-Primärseite und einer 155W-Seite auf der Rückseite für das Umgebungslicht können Sie bis zu 25% mehr Solarenergie einfangen und Ihr tragbares Solarmodul noch schneller aufladen.

faltbares solarpanel

Faltbares Solarmodul: Ideal für Ihr Wohnmobil

Das kompakte Design dieses 400-W-Solarpanel lässt Ihnen viel Platz auf Reisen und bei der Lagerung sparen. Es ist sehr einfach aufzustellen und kann genauso schnell wieder im Kofferraum aufbewahrt werden. Es ist perfekt für Ihre Reise, ist aber genauso gut, wenn Sie wieder zu Hause sind. Sie klappen es zu und können es praktisch überall verstauen.

Durch die hohe Solarleistung und einem verbesserten Wirkungsgrad von 23 % können Sie dieses tragbare Photovoltaikmodul noch schneller aufladen als zuvor.

Die Schutzhülle lässt sich bequem zu einem stabilen Ständer ausklappen. Dieser lässt sich von 40 bis 80° verstellen, damit das flexible Solarmodul die meisten Strahlen einfangen kann.

Es ist aus Schichten von biegsamen EVA und haltbaren Glasfasergewebe hergestellt. Auf diese Weise wird die Vielseitigkeit von flexiblen Solarmodulen mit der Stärke von starren kombiniert. Mit einem Gewicht von nur 16,1 Kilo ist dieses Gerät mit einem integrierten Schultergurt ideal für Outdoor-Abenteurer.

Wie alle Produkte von EcoFlow ist dieses Solarmodul wasserdicht. Jede monokristalline Siliziumzelle ist mit einer EFTE-Folie überzogen. Dadurch wird sie von Wasser und Staub geschützt. Des Weiteren hat dieses Gerät eine Wasserdichtigkeit-Klasse von IP68 und eignet sich somit perfekt zu jedem Wetter.

Fazit:

Wie Sie sehen, bieten diese Solarmodule nicht nur eine hervorragende Qualität, sondern sind auch ideal für den Transport, wo immer Sie wollen.

Sind Sie eine große Familie, die mit mehr als fünf Personen reist? Wir empfehlen Ihnen, sich an dieser Stelle für ein größeres Solarmodul zu entscheiden. Sie können aber auch zwei kleinere kaufen und so die benötigte Energie erhalten. Andernfalls, und wenn Sie nur eine kurze Reise machen wollen, können Sie sich problemlos auf ein 60-W-Solarmodul verlassen. Natürlich sind das nur Ratschläge, denn Sie wissen selbst, wie viel Energie Sie brauchen. Treffen Sie Ihre Wahl, Sie werden es nicht bereuen.

EcoFlowhttps://de.ecoflow.com/
EcoFlow ist ein Unternehmen für tragbare Strom- und erneuerbare Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2017, hat EcoFlow seinen Kunden in über 85 Märkten, mit seinen DELTA- und RIVER-Produktlinien, von tragbaren Kraftwerken zu umweltfreundlichem Zubehör, sorgenfreie Energie geboten.

Share this article

Recent posts

Mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein