Was ist der Unterschied zwischen einer 1- und 2-Achsen-Solar Nachführung?

-

Mit dem Ziel, der Bewegung der Sonne zu folgen, kann der EcoFlow 2-Achsen-Solartracker den Ertrag Ihrer Solarmodule erheblich optimieren. Wir erklären, warum und wie das möglich ist, sowie die Unterschiede zwischen einer 1-Achsen-Solar Nachführung und einer 2-Achsen-Solar Nachführung.

solar nachführung 2 achsig

Was ist ein 1-Achsen- und 2-Achsen-Solartracker?

Basierend auf dem Prinzip des Heliostaten ist der 2-Achsen- oder 1-Achsen-Solartracker ein motorisierter Arm, der Photovoltaik-Module dem Lauf der Sonne folgen lässt. Tatsächlich dreht sich dieser motorisierte Arm je nach Sonnenstand und bietet so Ihrer Installation jederzeit die beste Belichtung. Dadurch wird die Leistung Ihrer Photovoltaikmodule optimiert.

Wenn Sie Ihre Solarmodule installieren, tun Sie dies im Allgemeinen nach Süden ausgerichtet. Dies begünstigt eine gute Effizienz. Die Sonne bleibt jedoch nicht gefroren und irgendwann wird Ihre Installation unweigerlich weniger Licht einfangen. Hier kommt der Home Solar Tracker ins Spiel.

Der Home Solar Tracker bietet den Sensoren einen Winkel von 90° und folgt der Bewegung der Sonne. So erhalten Sie die bestmögliche Leistung. Im Durchschnitt produzieren Photovoltaikmodule, die auf einer 2-Achsen-Solartrackerstruktur platziert sind, 25 % mehr Energie als eine herkömmliche Installation. Darüber hinaus kann ein Solartracker zwischen 4 und 220 m² Module tragen.

Bei EcoFlow dreht sich unser Solartracker ständig um zwei Achsen und optimiert den Winkel Ihrer Photovoltaikmodule in Bezug auf die Sonnenstrahlen. Es ist ein ideales Gerät, um das Aufladen Ihrer Geräte und Ihrer tragbaren Stromstation zu verbessern.

Darüber hinaus ist es robust, langlebig und stabil. In der Tat hat es vier ausfahrbare Füße und gewährleistet eine solide und sichere Installation. Die Befestigungshaken können je nach Modulmodell angepasst werden und unser 2-Achsen-Solartracker funktioniert mit allen Arten von Modulen, ob starr oder faltbar.

Zudem ist der Preis dieses Solartrackers für Privatpersonen besonders attraktiv. Für nur 3.699 € können Sie Ihre Rendite um 30 % steigern.

Wie funktioniert ein Solartracker?

Wie wir bereits gesehen haben, ist ein Solartracker ein Gerät, auf dem Sie Ihre Photovoltaikmodule installieren können, damit sie der Bewegung der Sonne folgen können. Es gibt jedoch mehrere Arten von Solartrackern, die nicht alle auf die gleiche Weise funktionieren.

Funktionsweise eines Solartrackers: Das Prinzip des programmierten Uhrwerks

Ingenieure berechnen anhand von Beobachtungen vergangener Jahre und bestimmen die optimale Ausrichtung nach Zeit, Jahreszeit und Breitengrad. Dann wird die Bewegung des Photovoltaikmoduls gemäß diesen Berechnungen programmiert.

So ermöglicht das Prinzip des programmierten Uhrwerks, die Bewegungen des Panels ohne Berücksichtigung des Jahreszeitenwechsels zu planen und den Ertrag über das ganze Jahr zu optimieren.

Funktionsweise eines Solartrackers: Das Prinzip des Heliostaten

Das Prinzip des Heliostaten besteht darin, die Sonnenstrahlen auf einen festen Punkt zurückzulenken. Dieses Gerät berücksichtigt die Drehung der Erde relativ zur Sonne, um Bewegungen auszugleichen.

Betrieb Solar Nachführung 1-Achsig

Ein 1-Achsen-Solartracker ermöglicht es dem Photovoltaikmodul, der Bewegung der Sonne von Ost nach West zu folgen. Somit bewegt sich das Solarpanel gemäß dieser horizontalen Achse.

Es optimiert den Wirkungsgrad eines Photovoltaikmoduls um 25 % bis 30 %.

BetriBetrieb Solar Nachführung 2-Achsig

Der 2-Achsen-Solartracker arbeitet nach der gleichen Technologie wie der 1-Achsen-Solartracker und bewegt sich horizontal, dem Azimut folgend. Es verwendet jedoch auch eine vertikale Bewegung. Dadurch ist es möglich, die Höhe des Moduls anzupassen und so den saisonal und zeitabhängig variierenden Einfall der Sonnenstrahlung zu optimieren.

Es erhöht die Effizienz eines Photovoltaikmoduls um 40 %.

Unter den Angeboten auf dem Markt gibt es 2-Achsen-Solar Tracker für 4 Panels, 8 Panels, 16 Panels, 20 Panels und sogar 36 Panels.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Solartracker?

Ein Solartracker hat viele Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Erzielung eines besseren Ertrags im Vergleich zu einer herkömmlichen Photovoltaikanlage. Beim 1-Achsen-Solartracker ist der Wirkungsgrad 25%-30% höher und beim 2-Achsen-Solartracker sogar 40% höher.
  • Die Möglichkeit der Verwendung mit verschiedenen Arten von Paneelen: Photovoltaikpaneele und thermische Paneele.
  • Niedriger Energieverbrauch.
  • Unabhängige Struktur, die daher keine Arbeiten oder einen Antrag auf Baugenehmigung erfordert.

Allerdings hat ein Solartracker auch einige Nachteile:

  • Die Kosten, die im Vergleich zu einer herkömmlichen Installation erheblich steigen. Dennoch rentiert sich der Einsatz eines Solartrackers aufgrund der hohen Ertragsoptimierung Ihrer Module schnell.
  • Es ist notwendig, ausreichend Platz zu haben, um diese Art von Gerät unterzubringen.
  • Die Installation eines Solartrackers kommt nicht für staatliche Beihilfen im Zusammenhang mit Solarmodulen in Betracht.
solar nachführung kaufen

Wie wird man dank eines Solartrackers autonom?

Für die Installation eines 2-Achsen-Solartrackers sollte dies am besten zum Zwecke des Eigenverbrauchs erfolgen. Andererseits ist hier der Einsatz von Solarbatterien besonders vorteilhaft.

Tatsächlich findet Ihre Stromerzeugung nur tagsüber statt und diese Energie muss sofort verbraucht oder gespeichert werden.

Wenn Sie sich für eine Solarbatterie entscheiden, können Sie ungenutzte Energie speichern, um sie neu zu verteilen, wenn Ihre Module nicht mehr produzieren können, beispielsweise nachts.

Unsere tragbaren EcoFlow-Kraftwerke wurden unter diesem Gesichtspunkt entwickelt. Wir bieten Ihnen ein Sortiment, das eine große Leistung bietet und sich an alle Ihre Bedürfnisse anpasst.

Unsere tragbare Batterie DELTA Pro hat beispielsweise eine Kapazität von 3,6 kWh, die auf bis zu 25 kWh erweitert werden kann, und ermöglicht es Ihnen, 99,99 % Ihrer Hochleistungsgeräte mit Strom zu versorgen. So können Sie unbegrenzt saubere und kostenlose Energie genießen.

EcoFlowhttps://de.ecoflow.com/
EcoFlow ist ein Unternehmen für tragbare Strom- und erneuerbare Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2017, hat EcoFlow seinen Kunden in über 85 Märkten, mit seinen DELTA- und RIVER-Produktlinien, von tragbaren Kraftwerken zu umweltfreundlichem Zubehör, sorgenfreie Energie geboten.

Share this article

Recent posts

Mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein