Plug-and-Play Solaranlage – Die Eigenversorgung mit Solarstrom

-

Hand auf´s Herz – wenn es uns allen in unserer hektischen Welt an etwas mangelt, dann sind dies wahrscheinlich Zeit und Nerven. Es muss so viel erledigt werden und wir sind mit so vielen verschiedenen Aufgaben konfrontiert – da kann man schon einmal ungeduldig werden. Kein Wunder, dass viele von uns beim Thema heimische Solarenergie zunächst ein unangenehmes Gefühl haben – schließlich muss eine eigene Anlage aufwendig geplant werden. Man muss sich in das Thema einarbeiten, den eigenen Strombedarf ermitteln und herausfinden, welche Solarpanels am besten zu den Voraussetzungen im eigenen Zuhause passen. Nicht wenige von uns fürchten auch, nicht das nötige technische Fachwissen für diese Aufgabe mitzubringen und somit schlicht und einfach überfordert zu werden.

Doch ist es wirklich so kompliziert? Wir von EcoFlow behaupten: Nein! Mit unserer innovativen Plug-and-Play-Solaranlage wird der Aufbau auch für nicht technikversierte Menschen ein Kinderspiel. Das Beste daran: Unsere Systeme sind jederzeit erweiterbar und somit an sich verändernde Bedürfnisse anpassbar. Und wenn doch einmal Fragen aufkommen, steht Ihnen unser Expertenteam mit Rat und Tat zur Seite.

plug and play solaranlage

Wie funktioniert eine Plug-and-Play-Solaranlage für die Steckdose?

Eine Plug-and-Play-Solaranlage für Ihr Zuhause funktioniert wie eine herkömmliche Solaranlage – nur einfacher! Aufwändiges Aufbauen, Schrauben und Installieren müssen Sie mit einer solchen Lösung nicht fürchten.

Im Prinzip ist auch eine Plug-and-Play-Solaranlage einfach ein kleines Solarkraftwerk. Deshalb benötigen Sie Solarpanels, die mithilfe ihrer Solarzellen Energie aus Sonnenlicht gewinnen und diese in Wechselstrom umwandeln, den Sie im Haushalt verwenden können. Hierfür braucht Ihre Plug-and-Play-Solaranlage einen Wechselrichter. Außerdem ist ein Speicher hilfreich, wenn Sie auch nachts oder bei Stromausfällen selbst erzeugten Solarstrom nutzen wollen.

Bei vielen herkömmlichen Solaranlagen ist die Installation sehr aufwendig. Das ist bei einer Plug-and-Play-Solaranlage nicht der Fall. Stattdessen müssen Sie einfach nur einen herkömmlichen Stecker in die Steckdose stecken – ganz so, als würden Sie Ihren Föhn oder Ihre Kaffeemaschine anschließen. Die einzelnen Komponenten Ihrer Plug-and-Play-Solaranlage, also Panels, Powerstation, zusätzliche Batterien etc. – können Sie ebenso einfach miteinander verbinden. Und wenn Sie ein elektrisches Gerät direkt mit Strom aus der Steckdose betreiben möchten, ist das ebenfalls sekundenschnell möglich.

Was ist das Besondere an einer Solaranlage mit Plug-and-Play-Technik?

Eine Plug-and-Play-Solaranlage ist vor allem eins: Praktisch! Die Plug-and-Play-Technik macht möglich, wovon wir lange Zeit nur träumen konnten. Jeder ist damit in der Lage seine eigene Solaranlage zu installieren, zu steuern und zu verstehen. Das Besondere an dieser Technologie ist, dass sie sehr einfach zu installieren ist, ohne dass spezielle Kenntnisse oder Werkzeuge erforderlich sind. Teure Handwerkerkosten oder überspannte Nerven gehören damit in die Vergangenheit. Benutzerfreundlichkeit steht bei dieser Lösung an erster Stelle.

Wie genau benutze ich meine Solaranlage mit Plug-and-Play-Technik?

Bei einer Plug-and-Play-Solaranlage handelt es sich um ein Komplettpaket, das alle notwendigen Komponenten enthält, einschließlich der Solarmodule, Wechselrichter, einer Powerstation, Montagesysteme und Kabel. Die Installation erfolgt einfach durch das Einstecken der Stecker der Komponenten in vorgefertigte Anschlüsse – so verbinden Sie alles ganz einfach miteinander. Eine sehr kurze Installationszeit ist die Folge.

Darüber hinaus ermöglicht die Plug-and-Play-Technologie eine einfache Erweiterung der Solaranlage. Das kann nützlich sein, wenn sich Ihr Strombedarf unerwartet erhöht. In diesem Fall müssen Sie nur ein weiteres Panel oder eine weitere Batterie anschaffen und anstöpseln – großer Planungsaufwand oder zusätzliche elektrische Arbeiten erübrigen sich.

Warum sollten Sie sich für eine Plug- and-Play-Solaranlage mit Speicher entscheiden?

Eine Plug-and-Play-Solaranlage bietet zahlreiche Vorteile – eine Plug-and-Play-Solaranlage mit Speicher noch deutlich mehr! Fassen wir noch einmal zusammen: Ihre Plug-and Play-Solaranlage ermöglicht Ihnen…

…eine unkomplizierte Planung.

…minutenschnelle Installation ohne elektrische Vorkenntnisse oder einen ausgebildeten Handwerker.

…einen unkomplizierten Anschluss anderer Elektrogeräte bzw. eine einfache Einspeisung ins Heimstromnetz, z. B. mit dem Smart Home Panel von EcoFlow.

…jederzeit die Möglichkeit, Ihre Solaranlage zu erweitern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen, indem Sie z. B. Batterien oder weitere Panels anschließen.

Welche weiteren Vorteile können Sie nun noch erwarten, wenn Sie sich für eine Plug-and-Play-Solaranlage mit Speicher entscheiden?

  • Sie verschwenden keinen Strom mehr! Ihr überflüssig produzierter Strom wird nicht mehr ins Stromnetz eingespeist und geht so verloren – Sie können ihn einfach speichern, bis Sie ihn brauchen.
  • Ihre Plug-and-Play-Solaranlage funktioniert als sicheres Notstromaggregat. Im Falle eines Stromausfalls können Sie einfach wichtige Haushaltsgeräte, wie z. B. Ihren Kühlschrank, anschließen und weiter betreiben. So müssen Sie einen Blackout nie wieder fürchten. Auch Handy oder PC können Sie in so einem Fall wieder aufladen.
  • Sie sind noch flexibler! Denn mit Solaranlagen mit Speicher, wie den praktischen Powerstationen von EcoFlow, können Sie Ihren Strom überall mit hinnehmen, denn unsere Powerstationen sind tragbar – auch in der größten Ausführung. Der Strom ist also immer genau dort, wo Sie ihn benötigen. Der Stromversorgung bei Gartenfesten, Campingtrips und Aufenthalten in Ferienhäusern steht so nichts mehr im Wege.
  • Sie können Kosten sparen, wenn Sie regelmäßig einige Geräte mit Solarstrom betreiben. Diese Möglichkeit ist insbesondere vor dem Hintergrund stetig steigender Energiepreise besonders attraktiv. Der Speicher bedeutet für Sie, dass Sie Ihre Solarenergie auch nutzen können, wenn Ihre Anlage gerade keinen Strom produziert – z. B. nachts oder bei sehr schlechtem Wetter. Zu diesem Thema finden Sie in diesem Blogartikel weitere Informationen.
  • Mit einer Plug-and-Play-Solaranlage werden Sie unabhängiger vom Stromnetz. Stromkostenerhöhungen, Netzausfälle und Vorschriften des Netzbetreibers sind für Sie damit kein Grund zur Sorge mehr.
solaranlage für die steckdose

Welche Plug-and-Play-Solaranlage von EcoFlow passt zu Ihnen?

EcoFlow bietet Solaranlagen für alle Bedürfnisse – egal, ob Sie eine Notstromversorgung für Ihr Zuhause suchen, mit einem Balkonkraftwerk Strom sparen möchten oder sich auf Campingtrips versorgen möchten.

Für Ihr Zuhause haben wir unsere EcoFlow DELTA-Serie konzipiert. Diese tragbaren Solaranlagen gibt es in vier verschiedenen Leistungsstärken – vom Einsteigermodell bis hin zur Lösung für eine komplette Stromautarkie. Die Powerstationen verfügen über eine innovative Schnellladetechnologie, sind tragbar sowie drinnen wie draußen sicher zu betreiben. Wenn Sie sich für eine Solarlösung für unterwegs interessieren, empfehlen wir Ihnen unsere extra leichte und leistungsstarke RIVER 2, die extra für Outdoortrips designt wurde.

Alle Powerstationen sind selbstverständlich kompatibel mit den verschiedenen EcoFlow-Solarpanels, egal, ob Sie sich für ein starres, faltbares oder flexibles Solarpanel entscheiden. Das Beste an ihnen ist ihre Skalierbarkeit. Auch hier kommt wieder das mehrfach erwähnte Plug-and-Play-Prinzip zum Tragen. Denn wir bieten Ihnen alles, um Ihre Anlage passgenau und mit wenigen Handgriffen an Ihre Bedürfnisse anzupassen, unabhängig davon, wie sich Ihr Strombedarf entwickelt.

War dieser Artikel für Sie nützlich?
EcoFlow
EcoFlowhttps://de.ecoflow.com/
EcoFlow ist ein Unternehmen für tragbare Strom- und erneuerbare Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2017, hat EcoFlow seinen Kunden in über 85 Märkten, mit seinen DELTA- und RIVER-Produktlinien, von tragbaren Kraftwerken zu umweltfreundlichem Zubehör, sorgenfreie Energie geboten.

Artikel teilen

Danke, dass Sie dabei sind!
In Ihrem Posteingang wartet eine Überraschung auf Sie.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mails.

Neueste Beiträge

Mehr lesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein